,

Memoiren eines Exorzisten – Gabriele Amorth

8,50 

Don Gabriele Amorth, der wohl berühmteste Exorzist der Katholischen Kirche und seit 1994 Präsident der Internationalen Vereinigung der Exorzisten, verstarb am Freitag 16.09.2016. In diesem Interviewband mit Marco Tosatti hält er Rückschau auf sein Leben, das ganz dem Kampf gegen Satan gewidmet war und ist. Unzählige Menschen konnte er von dämonischer Belästigung, Umsessenheit oder echter Besessenheit befreien. Dabei machte er viele Erfahrungen, die die jenseitige Welt betreffen.
Ein spannender Gesprächsband, der uns zum Nachdenken über unser eigenes Leben anregt.

Verfügbarkeit: Nur noch 1 vorrätig

Kostenloser Versand bei Beistellungen über 80€!

  • 14-tägiges Rückgaberecht
  • einfache Rückerstattung
  • Sichere Bezahlung
Artikelnummer: 3037 Kategorien: ,

Lieferzeit: Versandt innerhalb der nächsten 3 Werktage

Beschreibung

Gabriele Amorth:
Memoiren eines Exorzisten

Don Gabriele Amorth, der wohl berühmteste Exorzist der Katholischen Kirche und seit 1994 Präsident der Internationalen Vereinigung der Exorzisten, verstarb am Freitag 16.09.2016. In diesem Interviewband mit Marco Tosatti hält er Rückschau auf sein Leben, das ganz dem Kampf gegen Satan gewidmet war und ist. Unzählige Menschen konnte er von dämonischer Belästigung, Umsessenheit oder echter Besessenheit befreien. Dabei machte er viele Erfahrungen, die die jenseitige Welt betreffen.
Ein spannender Gesprächsband, der uns zum Nachdenken über unser eigenes Leben anregt.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Memoiren eines Exorzisten – Gabriele Amorth“
Bewerte deine gekauften Produkte für einen 5% Gutschein auf deine nächste Bestellung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb

Newsletter:

Close